Erotisches Hörbuch

Die Erotikindustrie konzentriert sich ja hauptsächlich eher auf das männliche Geschlecht. Erst in den letzten Jahren gibt es einige Produktionen, bei denen versucht wird, auf Frauen einzugehen.

Ein Grund hierfür liegt sicherlich darin, dass Männer angeblich leichter optisch erregt werden (was zumindest den Mangel an geistigen Inhalten erklärt), während zum größten Sexualorgan der Frau das Gehirn gezählt wird (was wiederum die weitgehend mangelnde Begeisterungsfähigkeit eines Großteils der weiblichen Bevölkerung für niveaulose filmische Produkte erklärt).

Der Hörliteraturverlag füllt genau diese Marktlücke mit niveauvollen, witzigen, aber dennoch anregenden erotischen Hörbüchern speziell für Frauen. Die Erotik Autorin, die mit ihrem Mann auf Ibiza lebt, unter dem Künstlernamen Luna schreibt und gleichzeitig auch die sympathische Erzählstimme ist, führt die Zuhörer amüsant und detailliert in die Handlung ein, ohne dabei unerträglich platt mit der Tür ins Haus zu fallen.

Die Story lässt sich rasch umreißen: Eva, ihres Zeichens hemmungslose Butterbrot und Leberwurststullenliebhaberin, ist seit Jahren eher minder glücklich mit dem asketischen Beamten Michael, einem quengeligen und eher unterdurchschnittlichen Liebhaber verheiratet, dessen erfüllende Abendbeschäftigung daraus besteht, Bücher über sanfte Darmreinigung zu lesen. Dank sinkender Kopulationsbereitschaft des grünkernernährten Gatten, dessen gehässiger Kommentare über ihr zunehmendes Gewicht und dem eigenen Gefühl innerlich und äußerlich regelrecht zu vertrocknen, schließt Eva eine Mitgliedschaft im Fitness-Club „Ladies Paradise“ ab. Zunächst zögernd und im ausgewaschenen Schlabber-T-Shirt macht sie sich auf ins Fitness-Studio und trifft dort (noch) unverfänglich auf den knackigen Personaltrainer Julio. Doch der FitnessClub hat ein verborgenes Geheimnis und entpuppt sich nach und nach als erotisches Shangri-La, und so betritt Eva quasi ihren persönlichen irdischen Garten Eden. Doch ihr Gatte Micha ist ja auch noch da… ebenso wie eine missgünstige Frau namens Ursula, die ihr das Leben schwer machen will..

Fazit:

Herrlich bissige Sprachwahl trifft auf Sex im Kopf. Das erotik Hörbuch ist qualitativ und klanglich hochwertig und das perfekte Geschenk für sich selbst oder die beste Freundin. Luna überzeugt mit sprachlicher Versiertheit und zeigt, dass pornographisches Kopfkino durchaus mit köstlichem verbalem Stil, Witz und wiehernden Lachkrämpfen abseits von billig-platten funktionieren kann.

Eva im Paradies

Quelle: Sein Redaktion